Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.

Debt Capital Markets

Wir decken die gesamte Bandbreite der Beschaffung von Fremdkapital am Kapitalmarkt ab, insbesondere:

  • Emission von Obligationen, Wandel-, Options- und Umtauschanleihen
  • Erstellung und Aufdatierung von Emissionsplattformen (Programme)
  • Covered Bonds und andere Asset Backed Securities
  • High-Yield Bonds (Hochzinsanleihen)
  • Regulatorisches Kapital für Banken und Versicherungsgesellschaften


Das Volumen der von uns jährlich betreuten Transaktionen im Bereich Debt Capital Markets beläuft sich in der Regel auf einen mehrstelligen Milliardenbetrag und beinhaltet regelmässig neuartige und innovative Kapitalmarktprodukte wie Mehrwährungsanleihen, Foreign Interest Paying Securitites (FIPS), ALPS, Perpetual Produkte, Asset Backed Securities oder Repackages. Die Stärke unseres Banking & Finance Teams sowie unsere Erfahrung im Bereich der Eigenmittel für Banken, Versicherungsgesellschaften und andere Finanzinstitutionen haben es uns ermöglicht, in enger Zusammenarbeit mit unseren Banken- und Versicherungsklienten neuartige Finanzinstrumente zu entwickeln. Zudem sind wir an vorderster Front bei der Entwicklung des Securitisation-Marktes in der Schweiz beteiligt.

Equity Capital Markets

Wir decken die gesamte Bandbreite der Beschaffung von Eigenkapital am Kapitalmarkt ab, insbesondere

  • Börsengänge (IPOs)
  • Öffentliche Kapitalerhöhungen und Platzierungen
  • Privatplatzierungen, inkl. Sekundärmarkttransaktionen wie zum Beispiel Block Trades


Komplexe, oft grenzüberschreitende Transaktionen, bei denen Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht, Aufsichtsrecht und Steuerrecht eng ineinandergreifen, sind unsere Spezialität. Aktuelle Beispiele sind:

  • Rekapitalisierung kotierter Banken und Industrieunternehmen
  • Sitzverlegung kotierter Versicherungsunternehmen
  • Grenzüberschreitende Fusion oder die Aufspaltung kotierter Unternehmen sowie komplexe öffentliche Übernahmen


In diesen Fällen arbeiten wir eng mit unseren Spezialisten aus anderen Teams, insbesondere den Teams Corporate / M&A und Tax, zusammen.

Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Investmentbanken, Investoren, in- und ausländische Emittenten sowie deren Geschäftsleitungen, Verwaltungsräte und Aktionäre bei der Vorbereitung und Umsetzung von Kapitalmarkttransaktionen und bezüglich der Einhaltung sämtlicher Emissionsfolgepflichten.

Eine weiterführende Darstellung des rechtlichen Rahmens für Kapitalerhöhungen in der Schweiz ist hier verfügbar.

Börsen- und Wertpapierrecht sowie Eigenkapitalvorschriften

Die Kapitalmärkte im Allgemeinen und insbesondere der Finanzdienstleistungssektor sind einer ständig höheren Regulierungsdichte ausgesetzt. Stichworte sind:

  • Strukturierung von Eigenmitteln unter den neuen Vorschriften für Banken und Versicherungsgesellschaften 
  • Offenlegung von Beteiligungen und Management Transaktionen
  • Regel- und Ad-hoc-Publizität
  • Anforderungen an die Corporate Governance
  • Vorschriften über die Ausgestaltung und Offenlegung von Vergütungen
  • Insiderverbot und andere Marktverhaltensregeln
  • Angebotspflichten
  • Allgemeine Pflichten zur Aufrechterhaltung der Kotierung


Wir beraten unsere Klienten täglich in solchen und vielen anderen Fragen. Dabei ist oft rasches Handeln gefordert. Aufgrund unserer Erfahrung und Expertise sind wir dazu in der Lage und stehen unseren Klienten auch in kritischen Situationen zur Seite.

Derivate und Strukturierte Produkte

Wir beraten bei der Strukturierung, der Ausgabe und dem Vertrieb innovativer Kapitalmarktinstrumente schweizerischer und ausländischer Emittenten.

Als von SIX Exchange Regulation anerkannte Vertreter übernehmen wir für unsere Klienten die gesamte Dokumentation wie Prospekt, Kotierungsgesuch und entsprechende Notifikationen von an der SIX Swiss Exchange (Scoach) zu kotierenden strukturierten Produkten, Exchange Traded Commodities (ETCs) oder Exchange Traded Notes (ETNs).

Bei nicht kotierten Produkten beraten wir betreffend öffentlichen Vertrieb in der Schweiz oder von der Schweiz aus und erstellen bei Bedarf die gesamte rechtliche Dokumentation.

Kollektive Kapitalanlagen

Wir bieten in- und ausländischen Fondsleitungen, SICAVs, SICAFs, Kommanditgesellschaften für kollektive Kapitalanlagen und dergleichen, aber auch Vermögensverwaltern kollektiver Kapitalanlagen, Vertriebsträgern oder Vertretern ausländischer kollektiver Kapitalanlagen das gesamte Dienstleistungsspektrum. Unsere Beratung umfasst beispielsweise:

  • Strukturierung, Errichtung und Vertrieb Schweizer und ausländischer (UCITS und non-UCITS) kollektiver Kapitalanlagen, inklusive Registrierung bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) und Kotierung bei der SIX Swiss Exchange (ETFs).
  • Beratung in allen aufsichtsrechtlichen Belangen. Wir sind unter anderem im Rechtsausschuss der Swiss Funds Association vertreten, der führenden Branchenorganisationen für kollektive Kapitalanlagen in der Schweiz, die das regulatorische Umfeld für kollektive Kapitalanlagen in Zusammenarbeit mit der FINMA massgeblich mitgestaltet.