Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.

Finance

Unsere Finance Spezialisten sind in ihrem Bereich führend und decken das gesamte Spektrum ab, unter anderem

  • Bilaterale und syndizierte Kredite für Betriebsmittel-, Akquisitions- und Projektfinanzierungen einschliesslich Refinanzierungen und Restrukturierungen
  • Strukturierte Finanzierungen und leveraged Buy-Out-Finanzierungen, bei denen beispielsweise Senior-Kredite, High-Yield-Anleihen und/oder Mezzanine-Kredite kombiniert werden
  • Strukturierung und Ausgabe von neuen Finanzprodukten im Zusammenhang mit neuen Eigenkapitalvorschriften
  • Finanztransaktionen im Zusammenhang mit Reorganisationen und Restrukturierungen
  • Beratung bei der Anpassung internationaler OTC Derivate, Securities Lending- und Repo-Rahmenverträge an das Schweizer Recht und Erstellen von Rechtsgutachten zu deren Durchsetzbarkeit in der Schweiz


Niederer Kraft & Frey ist Mitglied der UK Loan Markets Association und hat eine eigene Swiss LMA Style Dokumentation erarbeitet, die bei nationalen und grenzüberschreitenden Finanzierungstransaktionen unter Schweizer Recht regelmässig verwendet wird.

Finanzprodukte

Wir beraten regelmässig bei der rechtlichen Strukturierung, der Emission, der Kotierung und dem Vertrieb von Finanzprodukten in der Schweiz. Zudem stellen wir die damit verbundenen steuerlichen Abklärungen sowie die laufende Beratung nach der Lancierung der Produkte zur Verfügung.

Unsere Dienstleistungen im Zusammenhang mit kollektiven Kapitalanlagen und Anlagestiftungen beinhalten:

  • Das Entwerfen von Fondverträgen, Statuten, Prospekten, internen Reglementen und Vertriebsverträgen gemäss schweizerischem Recht
  • Das Aufsetzen von schweizerischen Investmentfonds, Investmentgesellschaften mit variablem Kapital (SICAV), Investmentgesellschaften mit fixem Kapital (SICAF), Immobilienfonds, Kommanditgesellschaften für kollektive Kapitalanlagen (KGKs), Hedge Funds, anderen alternativen Investmentfonds, innovativen Anlagestiftungen sowie deren Managern
  • Die Beratung betreffend schweizerischen und nicht schweizerischen kollektiven Kapitalanlagen, welche in der Schweiz und gemäss dem Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) vertrieben werden sollen
  • Die Vertretung in regulatorischen Bewilligungsverfahren gegenüber der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA und anderen Aufsichtsbehörden mit Bezug auf schweizerische oder ausländische kollektive Kapitalanlagen
  • Die Kotierung von börsengehandelten Fonds (ETFs) an der SIX Swiss Exchange (SIX)


Im Zusammenhang mit strukturierten Produkten beinhalten unsere Dienstleistungen folgendes:

  • Entwerfen von Basisprospekten, Final Terms, vereinfachten Prospekten, Basisinformationsblättern und Vertriebsverträgen für strukturierte Produkte (inklusive alle Arten von strukturierten Produkten der Swiss Derivative Map)
  • Registrierung von Basisprospekten und Emittenten sowie Kotierung von strukturierten Produkten an der SIX
  • Entwicklung von innovativen Produktlösungen (z.B. von aktiv-verwalteten Zertifikaten (AMCs), komplexen Credit-linked Notes (CLNs), Exchange traded Notes (ETNs), Exchange Traded Commodities (ETCs), etc.)
  • Umsetzung von Besicherungslösungen wie TCM – Triparty Collateral Management oder COSI – pfandgesicherte Instrumente


Wir beraten betreffend die geltende und die zukünftige Finanzmarktregulierung (inklusive Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) und Finanzinstitutsgesetz (FINIG)).

Finanzmarktregulierung und Finanzmarktprivatrecht

Seit unserer Gründung beraten und vertreten wir schweizerische und internationale Banken, Versicherer, Effektenhändler, Fondshäuser, Vermögensverwalter, Anlagestiftungen und weitere Finanzdienstleister in allen sie betreffenden aufsichts- und privatrechtlichen Aspekten ihrer Geschäftstätigkeit und Organisation.

Neben der allgemeinen Beratung und der Analyse von Sonderfragen im Rahmen von Rechtsgutachten sind wir unter anderem tätig bei der:

  • Einholung von Bewilligungen und Genehmigungen für Banken, Effektenhändler, Fondshäuser und Vermögensverwalter
  • Beratung und Strukturierung von Finanzprodukten und weiteren Dienstleistungsangeboten
  • Beratung in anspruchsvollen Compliance, Geldwäscherei, Marktmissbrauch und Insider-Trading Fällen und Fragestellungen
  • Beratung in allen Fragen des Rechts betreffend kollektive Kapitalanlagen


Als eine von wenigen Schweizer Kanzleien sind wir ferner spezialisiert auf die Regulierung von Pensionskassen und Anlagestiftungen, welche wir auch in Verfahren vor der Aufsichtsbehörde vertreten. Wir beraten diese Institute auch bei wichtigen Fragen der Zusammenarbeit mit Depotbanken, Vermögensverwaltern und Vertriebsträgern.

Wir sind stets mit der neuesten Rechtsentwicklung und Behördenpraxis vertraut und ermöglichen schnellen Zugang zu Entscheidungsträgern. Auch deshalb wählen uns national und international führende Institute, wenn es um Unterstützung in neuartigen, komplexen oder für das Unternehmen kritische Fragestellungen geht.

FinTech

Vor dem Hintergrund des andauernden technologischen Wandels in der Finanzindustrie liegt ein besonderer Schwerpunkt unserer Beratung im Bereich der Finanztechnologien (FinTech). FinTech umfasst ein breites Spektrum an innovativen technologiebasierten Finanzdienstleistungen, wie z.B. Lending-Plattformen, Crowdfunding, elektronische Währungen, digitale Zahlungssysteme, Blockchain-Technologien, InsurTech, Robo-Adviser, Big Data Analytics, Mobile Payment, digitale Fondsvertriebsplattformen sowie Online-Vermögensverwaltung und Anlageberatung.

Im Bereich FinTech bieten wir insbesondere folgende Dienstleistungen an:

  • Prüfung der Einhaltung der regulatorischen Rahmenbedingungen durch neue Geschäftsmodelle
  • Vertretung in regulatorischen Bewilligungsverfahren gegenüber der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA und anderen Aufsichtsbehörden
  • Rechtliche Beratung bei Gründungen sowie der Durchführung von Finanzierungsrunden und sonstiger Transaktionen für FinTech-Unternehmen oder Investoren (inklusive Private Equity-Fonds)
  • Beratung im Zusammenhang mit der Einhaltung von Pflichten gemäss dem Geldwäschereigesetz (GwG) inkl. Video- und Online-Identifizierung von Geschäftsbeziehungen über digitale Kanäle
  • Unterstützung bei datenschutzrechtlichen Fragen (Datensicherheit, Outsourcing etc.) sowie im Bereich des IT-Rechts


Unser Service richtet sich an traditionelle Finanzdienstleister, Technologieunternehmen, Investoren sowie an vielversprechende FinTech-Startups, denen unser FinTech-Desk ebenfalls gerne beratend zur Seite steht.

Versicherungs- und Rückversicherungsrecht

Wir verfügen über grosse Erfahrung bei der Beratung und Vertretung von in- und ausländischen Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen und beraten diese umfassend in ihrer Geschäftstätigkeit, unter anderem

  • Bei der Gesellschaftsgründung und der Einholung von Bewilligungen
  • Bei dem Entwurf der Versicherungsdokumentation und der Strukturierung von Versicherungsprodukten
  • In sämtlichen aufsichtsrechtlichen Belangen, in Verwaltungsverfahren und Zivilprozessen
  • Bei dem Run-off und der Akquisition aktiver Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen oder solcher im Run-off


Schweizer Versicherungen und Rückversicherungen vertrauen auf unsere Expertise bei neuartigen vertrags- und aufsichtsrechtlichen Fragestellungen, wie zum Beispiel hybriden Produkten oder Insurance Wrappers.

In jüngster Zeit haben wir in umfassenden Mandaten bedeutende ausländische börsennotierte Versicherer bei der Sitzverlegung in die Schweiz (Immigration) beraten und gegenüber der FINMA vertreten. Ferner haben wir Rückversicherungsunternehmen hinsichtlich der Sitzverlegung ins Ausland (Emigration) betreut. Sowohl betreffend Immigration als auch betreffend Emigration haben wir die ersten Transaktionen dieser Art in der Schweiz gestaltet und betreut.

Verfahren, Prozesse und interne Untersuchungen

Die Experten unseres Banking & Finance Teams verfügen über grosse Erfahrung sowohl bei der Abwendung, als auch bei der Bewältigung schwieriger Untersuchungen und Verfahren vor Aufsichts- und Gerichtsbehörden.

In enger Zusammenarbeit mit unserem Dispute Resolution Team vertreten wir diverse Finanzdienstleister in vorprozessualen und prozessualen zivilrechtlichen Streitigkeiten und Verhandlungen.

Zu einem wichtigen Tätigkeitsgebiet gehört dabei auch die Vertretung von regulierten Instituten und deren Organen in Voruntersuchungen und eingreifenden Verwaltungsverfahren (regulatory enforcement) der FINMA, anderer Aufsichtsbehörden sowie Selbstregulierungsorganen. Weiter sind wir sehr aktiv in der Durchführung von kritischen internen Untersuchungen für unsere Klienten, oftmals zuhanden von in- und ausländischen Aufsichtsbehörden.

Restrukturierung und Sanierung

Wir verfügen im Bereich des Banken und Finanzmarktrechts über spezifische Erfahrungen bei der Ausarbeitung, Umsetzung und Begleitung von Restrukturierungs- und Sanierungsmassnahmen auf Seiten der betroffenen Unternehmen oder als Vertreter von Gläubigern (insbesondere Gläubigerbanken aus Finanzierungen). In diesen Fällen ist rasches und konsequentes Handeln entscheidend, was genaue Kenntnis der Rechtslage und Vertrauen in das eigene Urteilsvermögen erfordert.

Spezialisten stehen auch im Bereich der Insolvenzsonderregelungen für Finanzinstitute einschliesslich der entsprechenden präventiven Massnahmen zur Verfügung und beraten zum Beispiel hinsichtlich der Anforderungen an Eigenmittel (und deren Bereitstellung durch neue Kapitalinstrumente), der Liquiditätsvorschriften, der Vermeidung von Klumpenrisiken, Netting und Automatic Close-Out Fragen und organisatorischer Massnahmen im Krisenfall.