Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.

Aktuelle Informationen von und über unsere Kanzlei bereiten wir regelmässig auf. Hier finden sie heraus, was wir täglich erleben und umsetzen. Gerne können sie uns auch direkt ansprechen.

15. Dezember 2017: Paragon Partners übernimmt Industriedienstleistungssparte Condecta AG von der Arbonia-Gruppe

Niederer Kraft & Frey hat Paragon Partners bei der Übernahme der Industriedienstleistungssparte Condecta AG von der Arbonia-Gruppe beraten. Die Transaktion wurde am 12. Dezember 2017 erfolgreich abgeschlossen.
Paragon Partners ist eine private, in München ansässige Beteiligungsgesellschaft mit einem zu verwaltenden Vermögen von EUR 650 Millionen. Arbonia ist ein fokussierter Gebäudezulieferer, der an der SIX Swiss Exchange kotiert ist und den Hauptsitz in Arbon, Kanton Thurgau, Schweiz hat.

Das NKF-Team wurde von M&A-Partner Manuel Werder geleitet und umfasste zudem

 

Siehe auch Newsmeldung vom 14. November 2017.
 

28. November 2017: Niederer Kraft & Frey berät UBS, StormHarbour, Credit Suisse und ZKB im Zusammenhang mit der Ausgabe von Asset-Backed Notes durch die First Swiss Mobility 2017-2 AG

Niederer Kraft & Frey hat die UBS AG als Joint Arranger, führenden Joint Bookrunner und Joint Lead Manager, StormHarbour Securities LLP als Joint Arranger und Co-Manager (Class B Notes und Class C Notes) sowie die Credit Suisse AG und die Zürcher Kantonalbank beide als Joint Lead Manager und Joint Bookrunner im Zusammenhang mit der Ausgabe von CHF 267,300,000 null Prozent Asset-Backed Class A Notes, fällig 2027, CHF 16,500,000 1.00 Prozent Asset-Backed Class B Notes, fällig 2027, und CHF 14,800,000 2.00 Prozent Asset-Backed Class C Notes, fällig 2027, durch die First Swiss Mobility 2017-2 AG beraten. Die Notes, welche durch ein Schweizer Auto-Leasing Portfolio der Multilease AG gedeckt sind, sind am SIX Swiss Exchange kotiert. Nach dem Vollzug ihrer ersten Auto-Leasing Verbriefungstransaktion am 13. April 2017, bei der Niederer Kraft & Frey ebenfalls als Beraterin des Arrangers und der Manager tätig war, handelt es sich hierbei bereits um die zweite Auto-Leasing Verbriefungstransaktion der Multilease AG im Jahr 2017. Der Vollzug fand am 28. November 2017 statt.

Das NKF-Team wurde von den Partnern Daniel Bono und Philippe Weber (beide Kapitalmarktrecht) geleitet und umfasste zudem Partner Markus Kronauer (Steuerrecht), Senior Associate Christine Hohl (Kapital- und Finanzmarktrecht) sowie Junior Associate Aurèle Bertrand (Kapitalmarktrecht).

14. November 2017: Paragon Partners übernimmt Industriedienstleistungssparte Condecta AG von der Arbonia-Gruppe

Niederer Kraft & Frey hat Paragon Partners bei der Übernahme der Industriedienstleistungssparte Condecta AG von der Arbonia-Gruppe beraten.

Paragon Partners ist eine private, in München ansässige Beteiligungsgesellschaft mit einem zu verwaltenden Vermögen von EUR 650 Millionen. Paragon Partners investiert in etablierte Mittelstandsunternehmen mit einem nachhaltigen Wertsteigerungspotenzial.

Arbonia ist ein fokussierter Gebäudezulieferer, der an der SIX Swiss Exchange kotiert ist und den Hauptsitz in Arbon, Kanton Thurgau, Schweiz hat. Condecta hat ihren Firmensitz in Winterthur, Schweiz und gehört zu den grössten Anbietern von Raumsystemen, Kranen, Baumaschinen, Baugeräten und Event Services in der Schweiz.

Das NKF-Team wurde von M&A-Partner Manuel Werder geleitet und umfasste zudem

 

8 February 2018: NKF GDPR Workshop - Practical Tips

Every company in Switzerland processes personal data. Also most Swiss companies bear a reference to the EU, by virtue of e.g. rendering services or offering goods to EU citizens, having a branch in the EU and processing personal data in this context. In such cases the General Data Protection Regulation (GDPR) will also apply to Swiss companies. The GDPR will be applicable as from 25 May 2018. The grace period for the implementation of the GDPR is running since 25 May 2016. This means that every Swiss company which is subject to the GDPR must be ready then. This is a matter of compliance. In parallel the Swiss Data Protection Act (DPA) is being revised in order to be aligned with the GDPR.

The NKF Technology Team is delighted to invite you to a series of workshops covering this topic which will last 60 minutes with an intro from the NKF Technology Team, followed by interactive discussions with the participants in a roundtable format.

The workshop will walk the participants through:

  • Understanding the key changes in the GDPR
  • Understanding what you need to do in order to become GDPR compliant in your entity
  • Preparing an action list

 

Topics to be explored include:

  • Data Protection Notices (including websites, employees and customers)
  • Consent Forms
  • Getting Controller/Processor contracts ready for GDPR
  • Preparing for Data Breach Response Plans/Notifications

 

We look forward to welcoming you to our workshops.


Dates:

8 February 2018: Breakfast Workshop (English)
8:00 am - 9:00 am
Niederer Kraft & Frey, Bahnhofstrasse 13, 8001 Zurich
Speakers: Clara-Ann Gordon, András Gurovits (Partner, NKF, Zurich)

REGISTER


5 April 2018: Evening / Webinar (English)

5:00 pm - 6:00 pm
Speakers: Clara-Ann Gordon, András Gurovits (Partner, NKF, Zurich)

REGISTER  


View invitation

 

 

1. Februar 2018: NKF in Kooperation mit SFTA lädt zur LendItFinTech 2018 Info Session ein

Am 1. Februar 2018 wird Niederer Kraft & Frey zusammen mit der Swiss Finance + Technology Association Gastgeber der "LendItFinTech 2018 Info Session" sein. An dem Anlass wird der auf die FinTech-Industrie spezialisierte US Community- und Konferenzanbieter LendItFinTech sein Konferenzangebot vorstellen. Zudem werden Start-ups, Inverstoren und Insider zusammenkommen und es bietet sich grosses Business Development Potenzial.

NKF Partner Dr. Thomas Frick wird zudem über rechtliche Aspekte im Bereich FinTech und Start-ups sprechen.

Weitere Informationen sowie das offizielle Anmeldeformular können Sie der Einladung entnehmen.  

21. – 24. Januar 2018: Niederer Kraft & Frey sponsort das AIJA "Double Winter Seminar: Sector specific M&A on the rise // Surviving after death – how to avoid nightmare estate" in Valbella

Niederer Kraft & Frey freut sich, als Sponsor am "Double Winter Seminar: Sector specific M&A on the rise // Surviving after death – how to avoid nightmare estate" in Valbella, Schweiz präsent zu sein. Das Seminar wird von der International Association of Young Lawyers (AIJA) organisiert.

Bei dem Seminar werden Mitglieder von AIJAs Corporate- und M&A-Kommissionen sowie prominente externe Gastredner zu sektorenspezifischen M&A-Belangen sprechen und mögliche Zukunftstrends in diesem Bereich ermitteln. Darüber hinaus wird AIJAs Private Clients & Litigation-Kommissionen ein interdisziplinäres Seminar zu der Schnittstelle von Vermögensplanung und Vermögensstreitigkeiten, einschliesslich erster Erfahrungen und Auswirkungen der EU-Verordnung auf Erbschaft und Testament, anbieten.

Das Seminar richtet sich an Inhouse Counsels und beratende Anwälte sowie an Geschäftsleute, die sektorenspezifisch im M&A-Bereich tätig sind und verbindet Rechtsexpertise mit Best Practice-Erkenntnissen.

Das Seminar wird von NKF Partner Patrik R. Peyer organisiert und NKF Senior Associate Moritz Maurer wird zu dem Thema "M&A in the retail and consumer products industry – How to deal with high costs, low margins, market power and third parties?" sprechen.

Zum Programm